Gerade bei rauer See…
…ein starkes Team.

Kann der Arbeitnehmer auf Überstunden bestehen?

Nein, kann er nicht. Die Entscheidung über das „Ob“ von Überstunden liegt beim Arbeitgeber. Selbst dann, wenn Überstunden über einen längeren Zeitraum hinweg angeordnet und geleistet wurden, kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer künftig nur für die Dauer der regelmäßigen Arbeitszeiten beschäftigen. Ein Anspruch auf Zuweisung von Überstunden besteht somit nicht. 

Allerdings:

Im Rahmen der Entscheidung, wer Überstunden zu leisten hat, muss der Arbeitgeber nach billigem Ermessen entscheiden und Aspekte wie familiäre Verhältnisse und Ähnliches berücksichtigen. Gibt es also Überstunden bei den Arbeitskollegen, kann nicht ohne Grund ein zur Leistung bereiter Arbeitnehmer immer wieder übergangen werden.